Ravensberger Natur Latexmatratze

Bewertung:

  • 85% Naturlatex
  • Höhe: ca. 18 cm
  • Raumgewicht: RG 80
  • 7 – Zonen
  • Herstellergarantie: 10 Jahre
  • Stiftung Warentest Testsieger
  • ÖKO TEX Klasse 1 zertifiziert
  • Härtegrad: H2 (bis 80kg) oder H3 (bis 120kg)
  • Maße: 80×190, 80×200, 80×210, 80×220, 90×190, 90×200, 90×210, 90×220, 100×190, 100×200, 100×210, 100×220, 120×190, 120×200, 120×210, 120×220, 140×190, 140×200, 140×210, 140×220, 160×190, 160×200, 160×210, 160×220

Preis: 379,00 €

Zum TestsiegerAngebot

Beste Matratze

Diese Matratze bietet höchsten Schlafkomfort mit ergonomischer Wirkung und gesundheitsfördernder Technologie. Selbst für Babys und Kleinkinder ist dieses Matratzenmodell perfekt geeignet, da sie sich jedem Körperbau durch ihre punktelastische Eigenschaft perfekt anpasst. Erfahren sie mehr zu Ravensberger Matratzen.

Eine Videobeschreibung

Besondere Eigenschaften der Ravensberger Latexmatratze

Perfekte Körperanpassung wird durch den hohen Anteil von Naturlatex von 85% und des Natur Kautschuk im Kern erreicht. Die 7 Zonen Unterlage bietet damit perfekte Körper- und Druckentlastung der Wirbelsäule. Der LATEXCO Premium Latex stützt den Körper auf höchstem Niveau und garantiert damit eine natürliche und gesunde Schlafhaltung. Perfekte Rückstellkraft ist auch der Becken- und Schulterabsenkung und der hohen Punktelastizität zu verdanken. Damit bietet das Modell eine optimale orthopädische Wirkung.

Zusätzlich ist die Ravensberger Latexco Matratze mit einem MEDICOTT-SILVERGUARD Bezug umhüllt, der als extrem atmungsaktiv ist und Milbenprobleme vorbeugt. Dieser Bezug ist extrem reißfest und kann durch einen vierseitigen Reißverschluss problemlos abgenommen werden und bei 60°C gewaschen werden. Dieser Bezug besitzt zudem eine perfekte Feuchtigkeitsregulierung, was der Haut und einem gesunden und natürlichen Schlafklima zugutekommt.

Die Premium Matratze hat sich im Test ganz nach oben gekämpft und bewies durch seine hervorragenden Eigenschaften sowohl im inneren als auch äußerem, dass er ein wahrer Testsieger ist. Bewertungen von 5 Sternen unterstreichen die Testergebnisse des Instituts.

Darum verwenden Purnatur Matratzen diesen wertvollen Rohstoff – Naturlatex.

  • Perfekte Anpassung
  • Sehr punktelastisch
  • Langlebig und natürlich
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Atmungsaktiv
  • Gesundheitsfördernd und orthopädisch

Naturkautschuk und Latexmatratzen?

Naturlatex ist auch als Naturkautschuk bekannt und besteht aus der Milch von Kautschukbäumen. Naturlatexmatratzen sind aufgrund der natürlichen Eigenschaften extrem Punktelastisch und durch die vielen tausende Luftkammern extrem Atmungsaktiv. Durch das Anritzen von Kautschukbäumen gewinnt man den Naturlatex.

Aus Kautschuk kann man auch andere Produkte wie Reifen, Schläuche Gefäße, Kleidung und sogar Spielzeug hergestellt werden. Dadurch dass die Natur dieses Material herstellt, ist eine nachhaltige Gewinnung des Latex auch für die Zukunft gewährleistet. Der Naturkautschuk wurde erstmals im Jahre 1761 entdeckt. Erst im 18. Jahrhundert wurde der Naturlatex erfunden. Damals war der Kautschuk jedoch kaum zu gebrauchen und wurde erst durch spätere Weiterentwicklungen perfektioniert. Charles Goodyear erfand 1839 durch die Vulkanisation den ersten Latex in elastischem Gummi. Heute gibt es Naturlatex in flüssiger, fester und Pulver Form.