Visco Matratzen Test

Was eine Visco Matratze ist und worauf sie beim Kauf einer solchen Schlafunterlage achten sollten erklären wir ihnen. Dabei kommt es auf verschiedene Eigenschaften wie Material, Eigenschaft, Härtegrad und Raumgewicht an.

Visco Matratzen Bestenliste 2017

 NN-Elite Visco-Kaltschaum-Matratze TestEmma Matratze aus Memory-ViskoschaumRavensberger Thermoelastische DUO-VISCO MatratzeBetten-ABC Visco-Kaltschaummatratzesleepling 190159 Visco Matratze 
angebote
Bewertung
Mehr Angebote...
verschiedene HärtegradH2-H 2/3H 2/3
Raumgewichtviscoelastischen Oberschicht RG 50,
vollflexiblem 15 cm Kaltschaumkern RG 40
viscoelastische Schicht ca. 60 kg/m³ Raumgewicht,
Hypersoftschicht haben ca. 50 kg/m³
EUROFOAM-VISCO RG 805cm Visco im RG 50,
12cm Kaltschaum RG 30
Raumgewicht 50
Höhe in cmca. 20ca. 25ca. 19ca. 19ca. 25
verschiedene Größen in cm90x20090x20090x20090x200140x200
BesonderheitSilver Care Bezug, 7-ZonenOEKO-TEX® Standard 100,
für Säuglinge geeignet,
100 Tage Probeschlafen,
7-Liegezonen,
Medicott-Silverguard Bezug,
hohes Raumgewicht,
ÖKO TEX Klasse 1
Coolmax® (behebt das Schweißproblem),
7-Liegezonen
Premium Visco-Gelschaumauflage,
15 cm Komfortschaumkern,
hochwertiger Bezug
Preis164,95 € 299,95 €449,00 €286,80 €164,90 € 194,90 €189,99 €
Zum AngebotZum Angebot
Zum Angebot
Zum AngebotZum Angebot

Vergleichen sie die Bestseller und finden sie die passende Matratze in wenigen Sekunden. Erfahren sie mehr über Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle.

Was sind Viscomatratzen?

Viskoelastische Matratzen bestehen aus Memory Foam, einem Schaum der nicht sofort in die ursprungsform zurückgeht, und wurde von der NASA für die Astronauten entwickelt. Der Memory Foam passt sich durch Wäre des Körpers und des Gewichtes des Schlafenden perfekt an. Die verzögerte Rückstellung in die Ursprungsform ist ein typisches Merkmal für Viscoschaum-Matratzen. Neben den dieser Matratzenart gibt es zwei weitere.

Viscoschaummatratzen
Rückstellung erst nach einigen Minuten. Die Verzögerung ist ein typisches Merkmal von Visco Matratzen.

 

Federkern-Matratzen
springt bei Veränderung der Liegeposition sofort zur Ausgangsform zurück.

 

Kaltschaum Matratzen
sind ähnlich wie viskoelastische Matratzen, die jedoch schneller in ihre vorherige Form zurückwandeln.

Dieser Effekt kann für den einen positiv sein und für den anderen ist dies wieder störend, da diese sich oft in der Nacht wälzt. Tempur Matratzen zählen zu den hochwertigsten Modellen aus der Rubrik Viscoschaum.

Die besonderen Eigenschaften der  Visco Matratze

  • Visco Matratzen in diversen Test im Web haben einige Besonderheiten, die nur dieses Material hergibt.
  • Viscoschaum ist extrem elastisch und das auch auf Dauer
  • Das Raumgewicht ist ebenfalls hoch und sorgt für Langlebigkeit der Visco Matratze
  • Ganz egal ob ein schwerer oder leichter Mensch sich auf die Visco-Schaum Matratze legt, die Wirkung ist in beiden Fällen präzise.

Für Astronauten im All ist der letzte Punkt von großer Bedeutung. Die angewendeten Polymere reagieren sehr langsam auf Positionswechsel und das Zurückschnellen wird strak verzögert. Sollte man eine Hand in eine Visco Matratze drücken, wird man den Abdruck auch einige Sekunden danach die Handfläche sehen. Bei Visco Matratzen ist Wärme ein wichtiger Indikator für Anpassung an dem Körper. Sollte man Visco-Schaum bei sehr kalten Temperaturen aussetzen werden diese extrem hart.

Was beim Kauf einer Viscoschaum Matratze zu beachten ist

Es gibt verschiedene Ausführungen von Viscoschaum Matratzen, die man vor dem Kauf wissen sollte. Damit kennt man auch gleichzeitig die unterschiedlichen Qualitäten der Arten.

  1. Geschlossene Zellstruktur: gedichteter viskoelastischer Schaumstoff, der nicht sehr atmungsaktiv ist, jedoch eine lange Langlebigkeit hat.
  2. Unregelmäßige Zellstruktur: Basierende Viscoschaum Matratze, die durch diese Zellstruktur etwas atmungsaktiver und beweglicher ist, jedoch eine geringere Lebensdauer hat.
  3. Offenporige Zellstruktur: (Shock Absorbing Foam) Der SAF Visco Schaum bietet perfekte Atmungsaktivität und ist gleichzeitig sehr robust und langlebig.

Der sogenannte Memory Effekt sorgt bei Visco Matratzen für perfektes viscoelastische Verhaltungsweise. Ganz egal welche Körperform und Gewicht, mit dieser Matratze liegen sie immer perfekt.

Geeignet sind die Visco Schaum Matratzen für Allergiker, Personen mit Rückenproblemen, Personen die Durchblutungsstörungen haben, Menschen die auf Druck empfindlich reagieren und für jede Liegeposition.

Nicht geeignet sind sie für Menschen die sich oft bewegen und die Liegeposition wechseln, Menschen die sehr schnell und viel schwitzen.

Für empfindliche Menschen ist die Visco Matratze eine optimale Schlafunterlage, vorausgesetzt er schwitzt nicht viel. Um einen noch besseren Komfort zu erreichen kombiniert man diese Matratzen mit Federkern Bezügen, Latex, PUR-Schaum und Visco-Schaum. Damit wird der Schlafkomfort perfektioniert. Großer Nachteil ist die Luftzirkulation, da dieser bei gewissen Modellen eingeschränkt ist. In Sachen Liegekomfort ist die Visco Matratze jedoch fast unschlagbar.

Fazit:

Visco Matratzen bieten ein warmes Liegegefühl und beeinflussen das Bettklima positiv. Darum werden die viscoelastischen Matratzen auch oft in Krankenhäusern eingesetzt. Selbst nach dem Einsinken spürt man keinen Gegendruck von der Matratze. Durch die Wärme des Körpers und des Gewichts des Schlafenden wird optimale und gleichmäßige Druckverteilung bewirkt. Das fördert die Durchblutung, unterstützt die Wirbelsäule, und beugt Bandscheibenprobleme vor. Die Visco Schaum Matratze bietet damit präzise orthopädische Bedingungen. Sollte man nicht gleich eine Visco Matratze kaufen möchte, kann man auch auf einen Matratzenschoner aus Viscoschaum in Kombination mit beispielsweise einer Federkernmatratze verwenden.

Vorteile und Nachteile von Visco-Schaum Matratzen

Vorteile

  • Optimale Anpassungsfähigkeit an allen Körperregionen wie Nacken und Schultern
  • Für verstellbare Lattenrost geeignet
  • Empfindliche Körperstellen werden sehr gut entlastet
  • Durchblutungsförderung
  • Geräuscharm
  • Warmes Bettklima
  • Punktelastizität auf höchstem Niveau in allen Liegepositionen
  • Für Allergiker sehr gut geeignet

Nachteile

  • gute Viscoschaum Matratzen haben hohe Anschaffungskosten
  • bei gewissen Modellen nur eine Seite verwendbar
  • Durch die eingeschränkte Atmungsaktivität besteht die Gefahr von Wärmestau
  • Nicht geeignet für Menschen die gerne kalt schlafen
  • Für stark schwitzende Personen ebenfalls ungeeignet
  • Feuchtigkeitsregulierung ist beschränkt
  • Die träge Rückstellung kann Menschen die sich oft drehen auf Dauer nerven und auch schaden

Worauf muss ich bei einer Viscoelastischen Matratze noch achten?

Die Qualität ist der wichtigster Aspekt beim Kauf eine Visco Matratze. Daneben sind Eigenschaften wie die Atmungsaktivität, die Feuchtigkeitsregulierung und das Raumgewicht von großer Bedeutung. Für Allergiker, Kinder und sogar Babys sind Viscoschaummatratzen eine super Alternative. Für bessere Luftdurchlässigkeit kombinieren Anbieter Kaltschaum mit Visco-Kaltschaum. Im Kern der Visco-Schaum Matratzen befindet sich Kaltschaum und sorgt für präzise Anpassung. Matratzen die beidseitig mit nur einer dünnen Schicht Viscoschaum ausgestattet sind, sind ihrer Rückstellungseigenschaft etwas schnell, als wenn man nur eine Seite hat wo der Visco Schaum dicker ist. Kaltschaum ergänzt die Visco Matratze um besseren Feuchtigkeitstransport.

In diversen Matratzen Test ihrer Wahl erfahren sie, welche Modelle der Viscomatratzen am besten abgeschnitten haben und diese mit den Bestsellern vergleichen. Durch die einseitige Beschichtung durch Viscoschaum kann bessere Druckentlastung gewährleistet werden und damit auch eine besseren Anpassung am Körper. Mit einer zweiseitigen Beschichtung durch Visco-Schaum kann die Matratze gewendet werden, wodurch die Lebensdauer der Matratze damit steigt. Ein weiterer Vorteil dieser Variante ist, dass die Feuchtigkeitsregulierung damit verbessert wird. Ein weiterer Kaufaspekt sind Zonen, die für noch bessere Körperhaltung sorgen.

Visco-Matratzen Testsieger

Für Allergiker perfekt geeignet.

Mittlerweile hört man von jedem Anbieter, dass seine Matratzenvariante Allergikergeeignet sind. Das Material der Matratze ist dabei das wichtigste Hauptmerkmal. Visco Matratzen haben die gute Eigenschaft, dass die Hausstaubmilben fern bleiben und Allergenen keine Chance gegeben wird.

Visco Matratzen sind perfekt für Allergiker. Selbst beim Bezug werden Materialien ausgewählt, die einfach abzunehmen sind und bei höheren Graden wie 60°C säubern lassen. Hausstaubmilben haben bei diesen Temperaturgraden keine Möglichkeit zu überleben. Es wäre daher sinnvoll diesen Prozess einmal in Monat zu wiederholen.

Wieso stinkt die Visco Matratze am Anfang?

Dieser Nebeneffekt tritt leider bei der Produktion von Viscoschaum-Matratzen auf und ist daher auch ganz normal, wenn am Anfang die Matratze stinkt. Hersteller können die Matratzen auch vorher lüften bevor sie sie verkaufen. Diesen Schritt muss man dann selbst übernehmen.

Der Geruch der Matratze deutet nicht auf irgendwelche Schimmelbildungen oder bösen Inhaltsstoffen hin. Bevor Matratzen auf dem Markt kommen, durchlaufen diese strengen Prüfverfahren, unter anderem dem der Stiftung Warentest Testinstitute, durch.

Wenn sie also eine Visco Matratze auspacken, sollten sie sich über den Geruch nicht wunden. Lüften sie die Matratze ausgepackt an der Frischluft und der Gestank verschwindet nach einigen Tagen problemlos.

Tempur Matratzen

TEMPUR entstand in Entwicklungsverfahren der NASA, die einen druckabsorbierenden Stoff für ihre Astronauten entwickelten. Entstanden ist das Material Tempur, der genau diese besondere Eigenschaft hat. Ein hochentwickeltes Material mit ganz besonderen Materialeigenschaften, dass einzigartig ist. Tempur Matratzen sind eine eigene Klasse für sich.

Tempur Matratzen passen sich den Körperkonturen perfekt an und sorgen für erholsamen und regenerierenden Schlaf. Unter Tempur wurde die Produktpalette auch Kopfkissen, Betten, Bezüge und Decken ausgeweitet. Einen richtigen Erfolg verbuchte Tempur jedoch durch die Matratzen.

Was genau sind Tempur Matratzen?

Matratzen von Tempur haben eine offenporige Zellstruktur, womit Druck perfekt absorbiert wird und eine gleichmäßige Verteilung des Körpergewichtes auf der Matratze ermöglicht wird. Eine weitere Besonderheit ist die Langlebigkeit von Tempur Matratzen. Im Vertrauen auf seine Produkte, gewährt Tempur daher eine 15 Jahre Garantiezeit auf seine Schlafunterlagen.

Selbst bei Ehepartnern, bekommt man die Bewegungen des anderen nicht mit, da Tempur Matratzen durch der druckabsorbierenden Eigenschaft nur an den Stellen nachgeben, wo auch tatsächlich Druck ausgeübt wird. Alle anderen Bereiche bleiben ungeachtet.

Jede Schlafposition wird von Tempur Matratzen optimal gestützt. Die Matratzen von Tempur entfalten ihre gesamten Eigenschaften bereits bei Raumtemperaturen.

Tempur hat vier verschiedene Kollektionen im Angebot:

  • Tempur original: Für Menschen geeignet, die gerne auf einer festen Schlafunterlage liegen. Hier hat man eine breitgefächerte Auswahl zwischen unterschiedlichen Eigenschaften bzw. Höhen.
  • Tempur Sensation: Die Sensation Kollektion bietet die angenehmen Liegeeigenschaften einer Federkernmatratze und verzichtet dabei nicht auf die besonderen Eigenschaften von Visco Matratzen.
  • Tempur Cloud: Diese Cloud Kollektion ist für den weichen Schläfer, denn die oberste Schicht besteht aus speziellem Komfortschaum.
  • Tempur Hybrid: Die Tempur Hybrid Kollektion verwendet Taschenfedern kombiniert mir Tempur Materialien, die perfekte Synergie Effekte versprechen. Mit diesen Varianten wird ein perfekter Komfort erreicht.

Je nach Bedürfnissen der Käufer, hat man hier eine große Auswahlmöglichkeit. Bei ihrer Suche sollten sie unbedingt darauf achten, dass sie sich vorher einen der vielen Test von anerkannten Instituten genauer ansehen. Das kann Geld sparen. Machen sie am besten beim Fachhandel einen Liege-Test damit sie hinterher sicher sind, dass das ausgesuchte Matratzen-Modell auch wirklich zu ihnen passt.